Theo´s Tipp im Dezember 2017

Liebe Gartenfreunde,

unsere Katze bekommt dieses Jahr ein richtig dickes Winterfell. Wird es wieder ein strenger Winter? Auch wenn man der alten Regel glaubt, dass alle 7 Jahre ein starker Winter kommt, würde dies passen. 2010 hatten wir den letzten starken Winter. Ich glaube dran und mir wäre es recht.

Weihnachten und die Geschenke stehen vor der Tür. Warum sich nicht was nützliches schenken lassen. Mich erfreut Qualitätswerkzeug immer. Ich denke da an geschmiedete Gartengeräte aus dem Schwarzwald (SHW). Schaufeln, Hacken und Spaten, die wenn sie gepflegt werden, ein Leben halten. Wichtig ist die Reinigung der Metallflächen und das leichte Einölen mit Pflanzenöl. Oder die persönliche wertige Rosenschere, die wie durch Butter schneidet (Wolf, Gardena, Felco, Fiskars). Es sollen auch viele Rasenmäher unterm Weihnachtsbaum stehen. Groß im Trend sind AkkuGartenmaschinen. Kleinere Geschenke sind neue Gartenhandschuhe oder neue Gartenschuhe/ -stiefel. Auch ein Pflanzengutschein macht Freude. Oder verschenken Sie ein Gartentagebuch. Grillfreunde sind leicht zu beschenken. Hier findet sich immer noch ein Teil, welches sie nicht haben. Alternativ freuen sich viele über Vogelhäuser oder schöne Gartendekorationsartikel.

Jetzt ist auch die Zeit, neue Projekte im Garten zu planen und sich fachlich einzulesen. Wie wäre es mit einem Hochbeet in 2018 oder einer Kräuterspirale, einem Grillplatz, der Anlage eines Duftgartens oder einer Insektenwiese. Ganz im Trend ist die Erweiterung der Wohnfläche in den Garten. Das geht bis hin zu einer Außenküche. Man kann hier auch klein anfangen. Ein Abdach mit lichtdurchlässigen Dach, evtl. ein Infrarotstrahler und ein „No Name“ Kühlschrank ersetzen die professionelle Außenküche, wenn auch noch ein Grill vorhanden ist. Herrlich wie man die Zeiten im Garten verlängern kann. Bei der Planung der Terrassenüberdachung sollte man eins unbedingt beachten. Es fliegen auch Insekten ein und diese sammeln sich unterm Dach und kommen nicht mehr weg. Am höchsten Punkt sollte eine Ausflugmöglichkeit für Insekten bestehen, sonst nervt das Gewusel und auch die Insekten kommen um.

Unsere Holztreppe ist rutschig geworden. Sollten Sie ähnliche Probleme haben, gibt es bei Ihrem Fachhändler wirksame Reinigungsmittel. Wenn das Laub abgefallen ist, sollte man auch die Dachrinne auf Verstopfung prüfen und ggf. reinigen (lassen). Ähnliches gilt für die Regenabflüsse im Pflaster.

Ich wünsche Ihnen besinnliche Tage.

Euer Theo

 

» zurück